Erfahrener Spezialist für effektive Marderabwehr

Auch wenn viele Menschen die etwa katzengroßen Marder auf den ersten Blick als niedliche und possierliche Tierchen empfinden - wohl kaum ein Hausbewohner ist begeistert, wenn sich das Tier im eigenen Haus einnistet. Häufig bleiben die ungebetenen Hausgäste für lange Zeit unbemerkt, da sich die nachtaktiven Tiere am Tag in ihrem Versteck aufhalten.


Marderabwehr

Erste Anzeichen für einen Marderbefall können kratzende oder krabbelnde Geräusche und Poltern auf dem Dachboden sein. Ebenso finden sich hier meist Urin- und Kotspuren und die unappetitlichen Überreste der Mardermahlzeiten. Häufig führt dies zu unangenehmen Gerüchen, die sich im ganzen Haus ausbreiten können. Doch diese unschönen Begleiterscheinungen sind nicht die einzigen Probleme, die der neue Untermieter verursacht. Marder richten ebenso massive Schäden am Gebäude an. Sie zerstören beispielsweise die Dachisolation und nutzen das Material als Polster für Ihr Lager, schieben Dachsteine zur Seite, um ins Haus zu gelangen oder beschädigen sogar Unterspannbahnen und Dampfsperren.


In der Verteidigung ihres Reviers und ihrem unbedingten Willen, dieses nicht zu verlassen, gehen Marder zuweilen sehr fantasievolle Wege. Einem Laien ohne die nötige Erfahrung mit diesem hartnäckigen Hausbesetzer ist es daher meist unmöglich, das Tier wieder aus dem Haus zu vertreiben. Da es sich beim Marder um eine geschützte Art handelt, ist eine Jagd auf den Eindringling nicht unproblematisch.


Hier bietet nur die Hilfe durch einen erfahrenen und kompetenten Profi einen Ausweg. Eine effektive Marderabwehr besteht immer aus dem Vergrämen und Aussperren der Tiere. Als Vergrämung werden alle Maßnahmen bezeichnet, die dem Marder den Aufenthalt in seinem selbst gewählten Zuhause so unangenehm wie möglich machen. Die wirkungsvollste Methode bei der Marderabwehr ist ohne Zweifel die Aussperrung, bei der alle Einstiegsmöglichkeiten lokalisiert und geschlossen werden müssen. Wir sind Experten in der Abwehr dieser unangenehmen Hausgäste und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


Bürozeiten: Montag - Freitag 07:00 - 20:00 Uhr

Schulstraße 2A |  31789 Hameln  |  Tel.: 05151-406418  |  Fax: 05151-406419  |  Mail: info@dachdecker-fischer-hameln.de

Schattenfuss Content